Beratung

Krisentelefone

Krisentelefone bieten in akuten Situationen schnellen und fundierten Rat.

Hier finden Sie eine Liste mit Krisentelefonen in ganz Deutschland. Es können zusätzliche Telefongebühren anfallen. Informationen dazu finden Sie gegebenenfalls bei den betreffenden Telefonnummern.

Teilen Sie diese Seite

Beratungs- und Hilfetelefon zur häuslichen Pflege Stuttgart

Telefon
0711 21 69 98 80
Erreichbar
Mo, Mi und Fr 9–12 Uhr, Do 16–17 Uhr
Internet
http://www.stuttgart.de/item/show/535186/1/dept/159373

Beschwerdetelefon Pflege Hamburg

Telefon
040 28 05 38 22
Erreichbar
Mo, Di und Fr 9–12 Uhr, Do 14–17 Uhr
E-Mail
beschwerdetelefon-pflege@hamburg-mitte.hamburg.de
Internet
http://www.hamburg.de/beschwerdetelefon-pflege/

Handeln statt Misshandeln (HsM) Frankfurter Initiative gegen Gewalt im Alter e.V.

Telefon
069 20 28 25 30
Erreichbar
Mo–Fr 10–12 Uhr
Hinweis
Die Beratung ist auch auf türkisch, polnisch, amharisch (äthiopische Sprache) und tigringa (eritreische Sprache) möglich.
E-Mail
hsm-frankfurt@t-online.de
Internet
http://www.hsm-frankfurt.de/base/index.php

Handeln statt Misshandeln (HsM) Siegener Initiative gegen Gewalt im Alter e.V.

Telefon
0271 66 09 78 7
Erreichbar
Mo und Do 9–12 Uhr
E-Mail
info@hsm-siegen.de
Internet
http://www.hsm-siegen.de/

Help-Line für pflegende Angehörige und ältere Menschen Bremen

Telefon
0421 79 48 49 8
Erreichbar
Mo–Fr 14–17 Uhr
E-Mail
helpline@sozialag.de
Internet
http://www.helpline-bremen.de/

Krisentelefon Böblingen

Telefon
07031 66 33 000
Erreichbar
Mo–Fr 16–18 Uhr
Hinweis
Die Beratung ist montags auch auf türkisch möglich.
E-Mail
info@krisentelefon-bb.de
Internet
http://krisentelefon-bb.de/

Not-Telefon Kreis Paderborn

Telefon
05251 30 89 00
Erreichbar
Mo–Fr 8:30–12 Uhr, Do 14–18 Uhr
E-Mail
hilfenetz@kreis-paderborn.de
Internet
http://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/buergerservice/amtsverzeichnis/aemter/50-sozialamt/hilfenetz.php

Notruftelefon für Fälle von Gewalt in der Pflege Essen

Telefon
0201 88 500 88
Erreichbar
Mo–Fr 8:30–12:30 Uhr
E-Mail
seniorenreferat@essen.de
Internet
https://www.essen.de/leben/seniorinnen_und_senioren/lebenslage_senioren_1.de.html

Pflege in Not Berlin

Telefon
030 69 59 89 89
Erreichbar
Mo, Mi und Fr 10–12 Uhr, Di 14–16 Uhr
E-Mail
pflege-in-not@diakonie-stadtmitte.de
Internet
http://www.pflege-in-not.de/

Pflege in Not Brandenburg (PiN)

Telefon
0180 26 55 56 6
Erreichbar
Mo und Fr 9–12 Uhr, Mi 14–18 Uhr
Hinweis
Der Anruf kostet 6 Cent aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können gegebenenfalls höhere Kosten entstehen.
E-Mail
pin@dwpotsdam.de
Internet
http://pflege-in-not-brandenburg.jimdo.com/

Pflege-Notruftelefon des Sozialverbandes Niedersachsen e.V.

Telefon
0180 2000 872
Erreichbar
Mo–Fr 9–13 Uhr
Hinweis
Der Anruf kostet 6 Cent aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können gegebenenfalls höhere Kosten entstehen.
E-Mail
info@sovd-nds.de
Internet
http://www.sovd-nds.de/pflegenotruf.0.html

Pflegekonfliktberatung INTEGRA 2000 e.V.

Telefon
0371 4504981
Erreichbar
Mo–Fr 8–16 Uhr
E-Mail
info@pflegekonflikt-sachsen.de
Internet
http://www.pflegekonflikt-sachsen.de/

PflegeNotTelefon Schleswig-Holstein

Telefon
01802 49 48 47
Erreichbar
täglich rund um die Uhr
Hinweis
Der Anruf kostet 6 Cent aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können gegebenenfalls höhere Kosten entstehen. Muttersprachliche Beratungen sind auch möglich.
E-Mail
post@pflege-not-telefon.de
Internet
http://www.pflege-not-telefon.de/

Pflegetelefon des Bundesfamilienministeriums

Telefon
030 20179131
Erreichbar
Mo–Do 9–18 Uhr
E-Mail
info@wege-zur-pflege.de
Internet
http://www.wege-zur-pflege.de/

Spezialangebote

Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V.

Telefon
030 47 37 89 95
Erreichbar
Mo–Do 10–15 Uhr
Hinweis
Die Beratung richtet sich speziell an pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz.
E-Mail
AAI@AlzheimerForum.de
Internet
http://www.alzheimer-organisation.de/

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Telefon
030 25 93 79 514
Erreichbar
Mo–Do 9–18 Uhr, Fr 9–15 Uhr
Hinweis
Die Beratung richtet sich speziell an pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz.
E-Mail
info@deutsche-alzheimer.de
Internet
http://www.deutsche-alzheimer.de/

pflegen-und-leben.de

Erreichbar
immer online
Hinweis
Die psychologische Online-Beratung richtet sich an pflegende Angehörige.
Internet
https://www.pflegen-und-leben.de/start.html

Telefonseelsorge

Telefon
0800 11 10 111
Erreichbar
täglich rund um die Uhr
Hinweis
Der Anruf ist kostenfrei.
Internet
http://www.telefonseelsorge.de