Projekt

Aggression zwischen Bewohnern von Pflegeeinrichtungen

In der Auseinandersetzung mit Gewalt in der Pflege steht vor allem das Verhalten von privat oder professionell Pflegenden gegenüber Pflegebedürftigen im Fokus. Auch Gewalt von Pflegebedürftigen gegenüber Pflegenden wird in Forschung und Praxis thematisiert. Aggression zwischen Bewohnern stationärer Altenpflegeeinrichtungen wurden hingegen bisher kaum als Problemfeld wahrgenommen.

In diesem Projekt sollen sowohl Erkenntnisse über dieses Phänomen gewonnen als auch ein Schulungskonzept zur Prävention und zum Umgang mit Gewalt zwischen Bewohnern stationärer Pflegeeinrichtungen entwickelt werden. Dazu werden unter anderem die Erfahrungen von professionell Pflegenden erfasst. Auch die Sicht von Bewohnern sowie das Fachwissen verschiedener Experten werden einbezogen.

Das Projekt wird vom BMFSFJ gefördert.

Partner: Deutsche Hochschule der Polizei

Die Ergebnisse der Studie werden Ende 2019 veröffentlicht.

Teilen Sie diese Seite

Mehr aus unserem Wissensangebot auf zqp.de